Gästebuch

Gästebuch

14.12.2017
Lieber Johannes

Möchte mich nochmals für deine liebevollen, praxisnahen Modulinhalte im Zuge der Shaman-Practitioner-Ausbildung bei der Schamanismus Akademie und für deine Unterstützung auf "meinem Herzens Weg" herzlichst bedanken.
Meine Seele wird dadurch immer mutiger zu dem der ich in Wahrheit bin.
Ich bin Stolz auf mich das ich es mir erlaube mich zu entwickeln und solch tiefreichende Erfahrungen machen darf.
Bin sehr sehr Dankbar allen meinen Wegbereitern, den Wegbegleitern, den Wesen, den Spirits und allen die mich jetzt und in Zukunft mit ihrer Herzensliebe berühren.

In tiefer Herzensverbundenheit
Shaman Wilfried
27.11.2017
Lieber Johannes,

du wirst deinem Namen "Herzens-Schamane" voll gerecht! Dies durfte ich durch deine Seminarleitung beim Modul "Der Tod ist nicht das Ende", von der int. Schamanismus Akademie in Semriach erleben.
Deine so lebendige und gefühlvolle Art über den Tod zu reden, tut wirklich gut! Man spürt förmlich deine enge Verbindung zu den Spirits in alle Richtungen! Reich an interessanten und tief bewegenden Erfahrungen bin ich gestärkt von diesem Modul der Shaman-Practitioner Ausbildung wieder zu Hause angekommen.

Ein Dankeschön von herzen
Barbara Koboth
27.11.2017
Lieber Johannes,
deine Seminarleitung beim Modul "Der Tod ist nicht das Ende" für die internationale Schamanismus Akademie in Semriach/Stmk. war wunderbar berührend geleitet und geführt von dir. Johannes dein offenes Herz, deine guten Schwingungen, dein Humor und deine Geschichten haben dieses Modul für mich so gut getragen. Ein von Herzen kommendes Danke!

liebe Grüße.
Inge Marktl
26.11.2017
Werter Herr Fenkart,
lieber Johannes!

Das Shaman-Practitioner-Seminar "der Tod ist nicht das Ende" in Semriach, geleitet von Johannes Geisler, war sowohl hinsichtlich des Inhalts als auch in der Konzeption und Durchführung phantastisch. Die Gruppe war groß (18 Teilnehmer), jedoch hat Johannes alles meisterhaft vorgebracht, uns geleitet und geführt. Er war ganz einfach spitze. Seine lebendige, humorvolle, geduldige aber auch ziel- und lösungsorientierte Art war für mich großartig. Ich schätze ihn sowohl als Schamane als auch als Mensch sehr. Sein breitgefächertes Wissen hat mich fasziniert. Ich habe so viel von ihm gelernt und neue Inhalte verstanden. Das Seminar hat mich geprägt und ich bin dafür außerordentlich dankbar.

Ich freue mich bereits sehr auf mein drittes Practitioner-Modul – vielleicht mit Johannes als Trainer! Das wäre wunderbar!

Mit herzlichen Grüßen
Renate Wilhelm
26.11.2017
Lieber Johannes,

ich möchte DIR sehr, sehr herzlich danken für deine liebevolle und umsichtige Seminarleitung in Semriach beim Modul "Der Tod ist nicht das Ende" für die Schamanismus Akademie!

Danken
für deine Liebe, die du uns entgegengebracht hast,
danken für deine Ernsthaftigkeit und gleichzeitig Fröhlichkeit,
danken für die großartige Unterstützung und das Leiten und Führen,
danken für die Geduld,
danken für die Informationen natürlich, für deine Lehre,
danken für die Wärme, die wir spüren durften,
danken für deine wunderbaren Gebete,
danken für die Musik, dein Singen, dein Tun,
danken für die professionelle Heilbehandlung, die wir begleiten durften,
danken für die wunderbare Zeremonie am Samstag und die Gabe unserer Geschenke an Mutter Erde und Vater Sonne am nächsten Tag,
danken für dein so-sein, wie du bist,
danken für einfach Alles ...........

Ich bin sehr glücklich, dich kennengelernt zu haben und ich weiß, dass wir uns eines Tages wiedersehen werden.
Bis dahin alles, alles Liebe auf deinem großartigen Weg lieber Johannes.

Herzlichst, Elisabeth Stach
21.11.2017
Lieber Johannes,

ich möchte dir einfach nur Danke sagen für deine Leitung beim letzten Seminar der Schamanismus Akademie in Semriach/Stmk. Es ist einfach wundervoll und so berührend. Ich bin so überglücklich, dass es Menschen wie dich gibt! Einfach, weil ich jetzt weiß, dass ich nicht alleine bin. Ich bin einfach nur dankbar. Heute löste sich noch ein riesiger Meilenstein zu meinem Thema. Ich habe das Amulett (zur Fernbehandlung) noch mal bereist. Mein Krafttier "Mönchsgeier" hat deiner Mutter das Amulett gebracht, ich war einfach das Werkzeug um ihr dieses ins Herz zu geben. Das Amulett heißt: "Sonne im Herzen". Heute hatte ich noch eine Riesenerkenntnis! Weil mir bewusst ist, dass ich einfach das Werkzeug bin und allein die Spirits Heilung bringen, brauche ich keine körperlichen Symptome (Beweise, dass es funktioniert), sondern fühle einfach nur diese eine bedingungslose Liebe, diese Einheit, VERTRAUEN! Und der Weg wird leicht. Danke für dich, Danke für Alles was da ist, DANKE

Möge mein Weg jetzt leicht sein, möge ich vertrauen, möge ich sein... Und "ich" beinhaltet alle und alles

Ich liebe dich im überirdischen Sinn
Susie Lehmann
03.10.2017
Hallo Kurt,
lieber Johannes,

nach dem Besuch des Basis-Modules bei der int. Schamanismus Akademie im Allgäu / Bad Wörishofen (27.09.-1.10.) war mir sofort klar, dass ich die 3 weiteren Module der Shaman-Practitioner-Ausbildung machen möchte. Zu diesen ich mich hiermit anmelde.

Auch möchte ich mich noch bedanken für die unglaublichen Erfahrungen die wir alle im Seminar mit unserem Herzens-Schamanen Johannes machen durften. Durch ihn wurde mein verschleierter Weg klarer und offensichtlicher. Jetzt weiss ich, dass ein Weg der Liebe vor mir liegt. Danke Johannes!!!

Ich freue mich auf die weiteren Module.

Liebe Grüße aus Vorarlberg
Sonja
13.08.2017
Lieber Johannes!
Ich habe lange gebraucht bis ich jetzt diesen Eintrag verfassen kann - einfach, weil diese wundervollen 4 Tage auf der schamanischen Pilgerreise nach wie vor in mir und um mich herum wirken und dafür bin ich dir von ganzem Herzen dankbar.

Die 4 Tage mit dir und der wunderbaren Gruppe waren eine unvergessliche Zeit, die ich immer in meinem Herzen behalten werde. Jeder einzelne hat diese 4 Tage und diese Gruppe zu so etwas Wundervollem gemacht und nur dadurch war so viel Raum und Platz zum bewusst werden, annehmen, loslassen und wachsen.
Die täglichen Rituale waren sehr bewegend und ich konnte sehr viel über mich, meine Muster und meine Transformation erfahren - vor allem aber konnte ich lernen mich selbst anzunehmen und meine Selbstliebe zu pflegen. Ich danke dir, dass ich durch diese Reise mich weiteren Ängsten stellen durfte und ich auch nach der Reise den Mut hatte und habe durch das Feuer der Angst zu gehen.

Ich danke dir, dass du mir diese Reise ans Herz gelegt hast. Danke an dich und die ganze Gruppe für diese wundervolle Zeit, die tiefe Verbundenheit mit der Natur, die Stille, die Gespräche und die Transformationen. DANKE!
In Liebe,
Vanessa
06.08.2017
Lieber Johannes!
Die 4 Tage Johannisweg waren ein wunderbares Erlebnis für mich. Ich habe mich sehr wohl gefühlt in der Gruppe und war sehr angetan von deiner Ruhe und Gelassenheit, egal was gerade wichtig war. Die Rituale die du täglich am Morgen und auch nachmittags mit uns machtest, waren soo tiefgehend und lebendig, mit ganz viel Liebe und Respekt allem gegenüber. Auch ganz persönliche Gespräche und der Humor kamen nicht zu kurz. Alle Emotionen durften sein. Und wir lernten uns selber und Jede, Jeden der Gruppe immer mehr zu schätzen, anzunehmen und zu lieben! Und welch großartige Übung der Selbstliebe, dies laut hinauszurufen! Dafür dank ich dir besonders. Dies hat tiefe Spuren in mir hinterlassen, die ich nicht mehr missen möchte. Und eine ganz besonders schöne Erfahrung war, das Schlafen in der freien Natur, unterm Sternenzelt!Es ist soo wunderschön aufzuwachen und in die Sterne zu blicken. Welch Größe und welch Geschenk!!! Und ein besonderer Abschluss war für mich, und ich glaub auch für die ganze Gruppe, das letzte Ritual mit deinem schamanischen Freund Christian. Ich durfte vieles loslassen. Die geistige Welt hatte viele Geschenke für uns alle. Danke Elfriede
04.08.2017
Lieber Johannes,
ich möchte mich nochmals für die schamanische Pilgerreise mit dir, den Johannesweg bedanken.
Es war eine große Herausforderung, eine Erfahrung für mich die ich nicht missen möchte, du hast mir einiges über mich selber bewusst gemacht, besonders als ich nach drei Tagen wegen meiner Blasen aufgeben musste! Annehmen lernen und akzeptieren! Es war so ein einschneidendes Erlebnis für mich, das noch immer nachwirkt in mir. Der Weg, die schwere Last(die immer leichter wurde),das Übernachten unter freien Himmel, das wunderbare baden/waschen in freier Natur, einfach so ein wunderbarer Genuss, die schamanischen Rituale, die morgentlichen Rituale "ICH LIEBE MICH" und die wunderbaren Menschen die ich bei dieser Reise kennenlernen durfte, so Gott will bin ich nächstes Jahr wieder dabei! Ich kann nur immer wieder sagen, DANKE
Erika
08.06.2017
Normalerweise antworte ich nicht auf Gästebucheinträge, sondern freue mich einfach über euer Lob aber auch über konstruktive Kritik. Auf den Eintrag von Erich möchte ich antworten, da ich meine, dass es sehr wichtig ist! Erich, du schreibst das Titel Lebensumsetzung sind. Ja, so verstehe ich es mittlerweile auch! Mein Name "Herzens-Schamane" wurde mir von meinen Spirits bei meiner Initiation am Ende meiner 4-jährigen Ausbildung bei der int. Schamanismus Akademie, geschenkt. Nicht von den Menschen/Ausbildnern oder mir selbst! Meine Spirits haben mir meine Aufgabe ganz klar gezeigt, wie ich in meiner Berufung wirken soll, nämlich den Menschen zu helfen "ihre Herzen zu öffnen" und dadurch auch mein Herz weiter zu öffnen. Diese Aufgabe habe ich in Dankbarkeit und Demut angenommen und bin deshalb zum Wohle aller, als Schamane der Herzen tätig. Wichtig ist mir, dass ich nicht behaupte, als Schamane nach irgend einer indigenen Tradition oder Kultur tätig zu sein! Nein das bin ich nicht - ich wirke als Schamane der Herzen und ich bin mit Leib und Seele ein ALPENSCHAMANE.

Johannes Kiartes - Herzens-Schamane
24.04.2017
Hallo Johannes - mit seiner Familie,

mit Fug und Recht steht bei dir Herzens Schamane. Titel ist Lebensumsetzung. Du hast die Fähigkeit, Menschen ohne jegliche Vorbehalte zu begegnen und deine Freundlichkeit und Herzenswärme ist authentisch. Es gelingt dir Menschen dort abzuholen, wo sie gerade im Leben stehen, keiner wir übersehen, jeder kann - freiwillig - auch in laufende Prozesse einsteigen. Nichts ist kompliziert, denn das Leben ist grundsätzlich einfach. Und doch, ist oft das Einfache, das Schwierigste. Die Baumverabschiedung hat vielen Frieden gebracht und die Freiheit den Lauf allen Lebens in das eigene zu Integrieren. Ohne Aggression und in Wertschätzung allen Lebens.
Hab Dank und sei herzlich umarmt.
Erich
02.03.2017
Lieber Johannes,
das Seminar (Shaman Practitioner Modul 2), welches du Ende Februar für die Schamanismus Akademie geleitet hast, war von ganz besonderer Qualität. Innerhalb kurzer Zeit lernte ich sehr viel darüber , wie Schamanismus in unserer kulturellen Umwelt eingesetzt werden kann. Auch als Vorsorge und als Begleitung in dieser allseits vom Burn-out bedrohten Gesellschaft können diese vermittelten "Techniken" sehr positiv wirken. Du hast nichts Lehrerhaftes an dir, bist als Begleiter vollkommen präsent und gehst professionell und humorvoll auf alle Anliegen ein. Es entstand eine ganz besondere Stimmung, eine Stimmung mit viel Schwingung, es wurde gelacht und geweint, Mitgefühl und Emotionen traten auf, ich fühlte mich sehr geborgen und bin noch ganz erfüllt von den neuen Bildern, die mich durchfluten und es so ermöglichen mich als lebendiges weiterwachsendes Wesen zu erfahren. Vielen Dank an alle Menschen, welche im Hintergrund der Akademie dieses besondere Ausbildung möglich machen.

herzliche Grüße
Johanna Reichel
28.02.2017
Lieber Johannes,
noch trunken von der Energie der Einweihung im Zuge von Modul 2 der Shaman-Pracitioner-Ausbildung der Internat. Schamanismus Akademie, vergleiche ich meine Erfahrungen mit denen des aufstehenden und laufenlernenden Kindes. Du hast uns alle, die ganze Gruppe, so achtsam, liebevoll und lebensfroh durch diesen Prozess geführt, und dafür danke ich dir.
Deine Art und Weise der Begleitung ließ mich das Vertrauen spüren, das ich brauchte, um mit allen Fasern meines Seins auf die einzelnen schamanischen Reisen gehen zu können. Dadurch durfte ich sehr herzberührende und tiefgreifende Erkenntnisse gewinnen, die mich auf meinem schamanischen Weg nicht nur bestärkten, sondern in dieser empfundenen Sicherheit wachsen liessen und helfen, die nächsten Schritte zu tun.
Herzlichen Dank Johannes! Durch Deine achtsame Begleitung und manches "Zuckerl" durch das Teilhaben lassen an Deinen eigenen Erfahrungen und Geschichten deines Weges, jeweils gewürzt mit der richtigen Prise Humor!
Ich freue mich auf jede weitere Begegnung auf unserem schamanischen Weg. AHO!!!

In universeller Liebe verbunden
CLAUDIA
30.12.2016
Lieber Johannes!

Ich danke dir aus tiefsten Herzen für all die Erfahrungen welche ich durch und mit deiner wundervollen Begleitung machen durfte.
Das sich zu Ende neigende Jahr hat mein Leben grundlegend verändert. Die wundervollen Gespräche mit dir und die „Reisen“ zu den Tiefen meiner Seele haben dazu einen wesentlichen Beitrag geleistet.
Ich wünsche dir, und uns allen, für das neue Jahr gaaanz viel positive Energie und dass wir stets das nötige Gespür für die wirklich wichtigen Dinge und Menschen in unseren Leben haben mögen.

DANKE für alles!!!

Im Herzen verbunden,
Christian
18.12.2016
Hallo Kurt,
hallo Johannes,

wollte Euch noch ein Feedback zum Basis-Seminar der int. Schamanismus Akademie von Anfang Dez. 16 in NÖ, geben.

Irgendwie haben mich die spirits zum Einstiegsseminar gerufen. Ich wußte schon vorher, dass es mehr gibt, als wir hier materiell mit unseren Sinnen wahrnehmen können, aber mir war nicht bewußt, dass auch ich mit den Wesenheiten der "anderen" Welt in Kommunikation treten kann. Danke für die tiefgreifenden Erkenntnisse in das Wesen des Menschseins und in die Wirkungsweise der Welt. Wenn ich davon ausgehe, dass alles und jeder beseelt ist, gehe ich gleich sehr viel achtsamer durch die Welt. Danke Johannes für Deine Kompetenz bei einem großartigen Seminar, für Deinen stets vollen Einsatz, vor allem für Deine offene, herzliche Art. Wir haben auch viel gelacht, das war gut und hat immer wieder die Stimmung aufgelockert. Ich freue mich schon auf die weiteren Module zum Shaman Practitioner.
liebe Grüße
Stefan
17.12.2016
Lieber Johannes,

ich möchte mich bei dir bedanken für dein Wirken in den Meditationen und bei der Einzelsitzung. Ich durfte tief in meine Seele schauen und Einsichten und Aussichten gewinnen die sonst nicht möglich gewesen wären.
Ein gesegnetes, friedliches und gesundes Weihnachtsfest im Kreise deiner Lieben wünscht dir
Hedi Wrann
17.05.2016
Lieber Johannes

Immer wieder gerne bin ich an Deinen Meditations - Veranstaltungen mit den verschiedenen spannenden Themen dabei. Es ist toll, wie Du diese Veranstaltungen jedes Mal individuell und bereichernd für alle Teilnehmer gestaltest. Für mich sind es schöne und heilende Momente, die ich sehr geniesse und von denen ich für mein persönliches Vorankommen profitieren darf. Danke für Dein achtsames und lösendes Wirken und Begleiten.

Freu mich, schon bald wieder dabei sein zu können und wünsche Dir weiterhin alles Liebe für Dein Schaffen.

Katharina Steinacher
22.09.2015
Antwort f. d. anonymen Schreiber/in v. 25.08. - Anonyme Einträge werden normalerweise gelöscht. Ich lasse diesen Eintrag aber stehen, da er sehr wichtig für uns alle ist!

Liebe/r anonymer Schreiber/in!
Ich stimme in vielen Punkten zu. Ja, es ist richtig, dass ich im Marketing gut bin! Das ist ein Teil meines alten Weges und ich danke dem Universum für dieses Wissen. Alles was wir gemacht haben, hat seinen Sinn! Die Schamanen der Urvölker wurden u. werden von ihrem Stamm als Wertschätzung mit Essen, Kleidung, Gegenständen d. tägl. Lebens versorgt. Da kann man auf Geld verzichten. Ich arbeite, auch auf Gegenleistung u. wenn das Geld fehlt, auch kostenlos. In unserer Welt können wir leider beim Energieversorger, Gaslieferanten etc. nicht mit Waren bezahlen - leider, ich würde es gerne tun. Du hast recht ich könnte mich auch "Herzens-Druide" nennen, denn die Druiden waren Teil unseres Kulturkreises. Ich finde Herzen, die uns den Weg zur Liebe zeigen, auch auf Bäumen, sehr schön. Du hast recht, es geht NICHT um das MATERIELLE!
Schön wäre, wenn du auch den Mumm hättest, zu sagen wer du bist! Vielleicht beim nächsten Mal. Im Herzen verbunden Johannes - Schamane der Herzen
25.08.2015
Da deine persönliche Vermarktung sehr gut ist, bin ich auf dieser Homepage gelandet, und frage mich:
Ein Schamane setzt sein Können zum Wohl der Gemeinschaft ein und nicht um Geld zu verdienen oder?
Der Begriff Schamane kommt von den tungusischen Völkern Sibiriens und trifft in unserer Region nicht zu.
Versteh mich bitte nicht falsch, aber ich stell mir die Frage ob es moralisch in Ordnung ist von Menschen die Hilfe/Rat oder Sonstiges in dieser Art suchen, wieder wie in dem System aus dem du eigentlich aussteigen wolltest ( dein Hamsterrad ) Geld zu verlangen.
Du schreibst selbst : Diese Ausbildung war im ersten Schritt, ein Weg des „Heilwerdens meiner Seele“ und im zweiten Schritt wurde durch die Initiation zum Schamanen, die Verpflichtung daraus, das Gelernte und Erfahrene, zum Wohle aller - Menschen, Tiere, Pflanzen und Mutter Erde - weiter zu geben. Ich sehe mich als „Hüter der Erde“, als einer von vielen Hütern auf diesem Planeten.
Herzen auf Bäumen RETTEN UNSERE MUTTER ERDE AUCH NICHT MEHR...oder?
It´s not about MATERIAL THINGS!
25.08.2015
Lieber Herzens-Schamane, Johannes!
Gerne zeige ich Dir diese Fotos von unserer gemeinsamen Kraftplatzwanderung am Untersberg. Ich bin noch immer so erfüllt von den schönen Eindrücken und Erlebten und voller Freude und Dankbarkeit für Dein Tun und die liebevollen Rituale für uns und die Natur! Alles schwingt noch so stark in mir nach.
Hannelore hab ich vor vielen Jahren beim Wandern kennen gelernt und uns verbindet sehr viel. Am Untersberg fand sie diesen dunklen yin Herzstein und ich gleichzeitig den hellen yang Herzstein.
Es stimmt auch in Wirklichkeit. Sie ist so sehr weiblich, ich habe mehr jang in mir - zum Glück habe ich Krebs-Sonne als Ausgleich. So haben wir noch die kleinen Steine als Herz herumgelegt und uns auch noch energetisch mit ihnen verbunden und als ich mich hinsetzte, lag da dieses wunderschöne Moosherz auf dem Waldboden!!!
Durch die vielen schönen Symbole und Botschaften bin ich so glücklich und möchte meine Freude sehr gerne mit Dir teilen.
Herzensgrüße von
Gertrude Evelyn
20.08.2015
Hallo lieber Johannes!
Vielen lieben Dank für diesen wunderschönen, voll Liebe und Zufriedenheit ausgefüllten Tag am Untersberg mit Dir.
Deine Rituale bei dieser Kraftplatzwanderung waren so berührend und kamen so von Herzen. Du bist einfach ein Herzensmensch, das konnte man durch und durch spüren.
Voll Freude und Glück sind meine Freundin und ich wieder nach Graz nach Hause gefahren. Vielen Dank auch für die schönen Fotos.
Ich wünsche Dir alles Liebe, viel Freude und wunderbare Begegnungen.
Vielleicht gibt es ja bald ein Wiedersehn.
Herzliche Grüße
Hannelore
18.08.2015
Lieber Johannes,
danke dir von ganzem Herzen für die tiefgreifenden und kraftvollen Erfahrungen bei dieser wunderbaren Kraftplatzwanderung am Untersberg - danke, dass ich teilhaben durfte! Ich arbeite derzeit wirklich an einem ganz schweren Thema und bin sehr dankbar, dass ich gerade jetzt direkt hineingeführt werde, dieses ALTE THEMA ZU VERRÜCKEN! Schon wenn ich es hier schreibe, spüre ich mich sehr emotional!
Du hast mein Herz auf wunderbare Weise berührt-DANKE!. Die Kraftplatzwanderung mit den herzöffnenden Ritualen, die so harmonischen und liebevollen Menschen um mich herum wirken nachhaltig sehr heilend und friedvoll in mir!
Danke dir auch ganz herzlich für all die schönen gesendeten Bilder! So kann ich mich auch mithilfe der Bilder wieder in diese wunderbare Qualität bringen und jeden Tag in Achtsamkeit und Liebe meine derzeit nicht einfache Situation zu verrücken.
Von ganzem Herzen
Christine
18.08.2015
Lieber Johannes,
DANKE für diesen wunderbaren Tag mit dir. Nun durfte ich zum zweiten Mal bei einer Kraftplatzwanderung von dir dabei sein. Schon beim ersten Mal entstand in mir ein Gefühl, dass ich nicht so recht zuordnen konnte, oder wollte. Jetzt nach der Kraftplatzwanderung zur Irlmaier-Quelle am Untersberg, spüre ich es ganz deutlich - du erschaffst durch deine Anwesenheit einen HEILIGEN RAUM - voller Anmut, Würde und Herzenswärme.
Ein großes und achtsames DANKE an dich als Mann, der bereits Mann und Frau in sich vereint hat.
Als Frau sage ich dir, welch ein Geschenk es ist, so einem Mann zu begegnen.
Ich freue mich auf unser nächstes Wiedersehen, bis dahin eine wunderbare Zeit.
Inge aus Linz
11.05.2015
Lieber Johannes,
leider lässt sich die tiefe Qualität deines Workshops "Heile dein Inneres Kind" nicht wirklich in Worte fassen, und wie wir alle erleben durften war er auch für jeden Teilnehmer sehr individuell. Deine Arbeit, und vor allem die von Dir zu unserer Unterstützung gerufenen Spirits, haben uns ein wunderbares und intensives Heilseminar geschenkt. Wieder einmal wurde mir gezeigt wie kleinkariert mein Denken oft ist, und wie der Alltagsstress es schafft, einen Entwicklungsstillstand zu schaffen. Aber nicht dieses Mal. Kaum Zuhause konnte ich die Veränderung im familiären Umfeld auch spüren. Es hat sich was verändert. „Ich bzw. MEIN INNERES KIND“. Wenn die Arbeit mit Liebe gemacht wird und mit dem Göttlichen Plan konform geht, finden sich jene die bereit sind auf einem schmalen Pfad, ihr Ziel zu suchen. Das hast du bei unserer Gruppe ja erlebt.

Das Seminar war vor zirka einem Monat und der Prozess des Heil-Werdens ist bei mir bereits weit fortgeschritten aber immer noch sehr aktiv!! Vielen Dank dafür,
Erwin

10.05.2015
Lieber Johannes,
mit ganzem Herzen möchte ich DANKE sagen, für all die wunderbaren Erfahrungen, die ich anlässlich des Workshops "Heilung des Inneren Kindes" bei dir machen durfte. Es lässt sich kaum in Worte fassen, wie tief ich in meine Seele blicken konnte, wie gefühlvoll du mich zu meinem verletzten Inneren Kind geführt hast. An diesen beiden Tagen durfte ich ganz stark spüren, wie die Heilung des Inneren Kindes beginnen durfte. Deine schamanischen Heilmethoden öffneten mein Herz ganz weit und du hast mich die Verbundenheit mit allem Sein spüren lassen. Viele Dinge integrieren sich nun auf wundersame Art und Weise in mein Leben. Deine bedingungslose Liebe und dein strahlendes inneres Licht haben einen großen Fußabdruck bei mir hinterlassen. Eine Herzensumarmung,
Martina

10.05.2015
Lieber Johannes,
durch das Seminar "Heilung des Inneren Kindes" wurde mir viel gezeigt, sodass ich von nun an so manche Lebenssituationen verstehen kann. Es waren zwei erfüllte, emotionale und wunderbare Tage, die wir als Gruppe verbrachten. Ich danke dem Göttlichen, dass ich zu dir geführt wurde, und du mir mit deiner wunderbaren heilerischen, schamanischen Herzensqualität helfen konntest. Herzlichen Dank für Alles, umarme dich,
AUF-WIEDER-SEHEN
Kornelia

26.04.2015
Okay I understand your message - sorry for my wrong thinking! It was a falt from me. It was not correct. I change my thinking now!
01.04.2015
Lieber Johannes,
mein Kind und Ich sind erfüllt von diesem wunderbaren, von Liebe, Achtsamkeit und Wertschätzung geprägtem Workshop "Heilung des Inneren Kindes"!
Die Achtsamkeit und Hingabe war überwältigend; mein Herz hat sich geöffnet und ich darf auch ausströmen. Mein inneres Kind fühlt sich geliebt und gesehen!
War am Montag sehr, sehr müde und habe das Wochenende noch in Ruhe und im Einklang mit mir und meinem Inneren Kind nachempfunden!
Danke für die vielen Augenblicke der inneren Freude, des Wachmachens meines Kindes und für die liebevolle Zuwendung!
Danke, danke, danke – von ganzem Herzen!!
Christine
24.03.2015
Lieber Johannes,
ich bin zutiefst berührt von deiner HERZENSQUALITÄT !!
Es ist ein großes Geschenk, welches mich mit tiefer Dankbarkeit erfüllt, dass meine spirituellen Begleiter mich zu dir geführt haben.
Bei deinem Seminar "Heilung des inneren Kindes" machte ich sehr intensive, tiefgreifende, bewegende Erfahrungen, die letztlich notwendig waren, um das innere Kind heil werden zu lassen.
Mit deiner achtsamen, liebevollen und sehr kompetenten Art, welche immer von Demut begleitet wird, hast du uns große Schätze mit auf den Weg gegeben.
Mit deiner wunderbaren klaren und doch sanften Stimme hast du uns durch verschiedene Reisen geführt, die so unglaublich viel bewirken. Und nicht zu vergessen, der Workshop war auch lustvoll - es gab immer wieder etwas zu lachen.
Sei herzlichst umarmt - viel Segen und Freude auf deinem Weg!
Monika
11.01.2015
Lieber Johannes!
Mit deiner schamanischen Fähigkeit, die vom Herzen geleitet und sehr professionell ist, durch die verschiedensten Thematiken geführt zu werden, ist für mich eine tolle Erfahrung und große Bereicherung. Eine sehr gute Möglichkeit in das tiefste Innere des eigenen Selbst zu blicken und die Chance zu verarbeiten, zu vergeben, zu verzeihen, zu erkennen, zu verstehen, anzunehmen, in Demut und Dankbarkeit und immer in Liebe.
Dem göttlichem Licht, das reine Liebe ist Raum zu geben, zuzulassen und vom Herzen geführt im Hier und Jetzt glücklich zu leben.
Ich freue mich schon auf weitere Heilmeditationen von dir im neuen Jahr und wünsche dir alles erdenklich Gute für deine Reise in die Stille der Wüste Sinai.
Licht und Liebe
Andrea
30.12.2014
Lieber Johannes,
Dein Wirken birgt viele Wunder!
Wunder liegen auf dem Weg.
Dass wir hier sind, ist ein kleines Wunder, denn viele Faktoren müssen zusammenpassen.
Wunder anzunehmen bedeutet: offen zu sein für wundervolle Momente und unvorhergesehene Ereignisse, die im Herzen berühren.
Situationen, bei denen man "zufällig" auf Menschen mit gleichem Interesse stößt und dadurch bei gemeinsamen Meditationsbenden dabei sein darf, ist ein Wunder.
Gute inspirierende Gespräche, das Gefühl zu erleben, gut geführt zu sein, ist ein Wunder.
Wenn wir bewusst unseren Blick auf diese Wunder lenken, können wir noch mehr und mehr Wunder im Leben erfahren.
Danke für Dein wunderbares Wirken Johannes!
Ich wünsche Dir für Deine Reise Wunder, die bereits auf Dich warten, erwarte Wunder!
Von Herzen
Hedy
24.12.2014
Frohe Weihnachten und vielen Dank für die schönen Meditationsabende.
Lg Franz
18.12.2014
Lieber Johannes,
ich hatte das große Glück, dir auf der Gesundheitmesse in Henndorf zu begegnen. An dem selben Tag wurde mein Leben völlig auf den Kopf gestellt. Mit deiner Hilfe in Form von Gesprächen und schamanischen Arbeit hast du mir sehr geholfen bzw. warst der rettende Engel in der großen Not. Gerne empfehle ich dich weiter, da ich weiß, wie viele Menschen von heut auf morgen in ein tiefes Loch fallen und dann dringend einen Rettungsanker brauchen. Der warst du für mich auf alle Fälle. Die dunkle Zeit ist zwar noch nicht vorrüber, aber ich weiß, dass sie vorübergeht und am Ende des langen Tunnels erwartet mich ein Licht.
Ich bin sehr dankbar, dir begegnet zu sein
von Herz zu Herz, Iris
17.12.2014
Lieber Johannes!
Ich habe nun schon einige Meditationen bei dir mit machen dürfen.
Es ist jedes Mal ein schönes und einmaliges Erlebnis.
Ganz wunderbar war der letzte Abend, die Reise in die Heiligen Hallen von Amenti!
Ich danke dir herzlich dafür und freue mich schon auf die nächste "Reise" mit dir!
Alles Gute wünsche ich dir für die Wüste !
Kiara
15.12.2014
Hallo Johannes!
Am letzen Samstag (13.12.2014) sind wir uns in Salzburg beim trommeln kurz begegnet. Du hast uns fotografiert, mit unseren Trommeln und dem Ditsch. Es war eh' ein ganz wundervoller und besonderen Tag. Ganz voller Geschenke. Eines davon war Dir zu begegnen. Ich sage einfach im Namen von uns allen einen großen Herzensdank an Dich. Mein lieber Freund Stefan arbeitet auch schamanisch. Wer weiß, wann uns die Wege wieder mal zusammen führen. Ich würde mich auf jeden Fall sehr sehr darüber freuen. Dir eine heilige Vorweihnachtszeit und alles Gute und nur das Beste.
Angelika aus Oberbrunn
14.12.2014
Lieber Johannes!
Ich habe dich als Therapeutin mit Numerologie in Mattsee kennen gelernt und arbeite selbst auch zum Wohle der Kinder Indiens und Nepals. Nun habe ich deine wundervolle schamanische Herzensqualität kennen gelernt und bin begeistert. Meistens trifft man in energetischen Bereichen nur Frauen an. Deshalb ist es um so erfreulicher, dass sich zunehmend auch Männer auf den Weg zu sich SELBST machen und Eigenverantwortung übernehmen. Besonderen Dank für den letzten Meditationsabend und die Reise in die heiligen Hallen von Amenti.
LG Christine
27.11.2014
Lieber Johannes Kiartes!
Es ist wunderbar, das Du im Flachgau mit Deiner so aufmerksamen, achtsamen Präsenz soviel heisame Schwingung kreierst.Ich bin schon einige Jahre "auf der Reise". Die Meditationen mit Dir sind besonders intensiv
und zielführend.
In großer vor - Freude für viele interesante weitere Begnungen -
Gerlinde Inua
23.09.2014
Lieber Johannes!
ich habe bei dir eine wunderbare Reise machen dürfen die mich zu meinen Krafttier der Eule gebracht hat!
Anfangs wußte ich nicht so recht wann und wie mir mein Krafttier zur Seite stehen sollte! Im Moment erlebe ich eine sehr schmerzvolle Zeit mit vielen Verlusten von Menschen die mir sehr nahe standen! Dank dieser wunderbaren Reise zu mir selbst und damit zu meinen KRAFT-Tier kann ich mit Hilfe meiner Eule viele Dinge und Situationen aushalten! Deine schamanische Arbeit ist eine Bereicherung für mein Leben und ich möchte sie nicht mehr missen!
Vielen,vielen Dank:)
Lisa
22.09.2014
Lieber Johannes,

ich habe einige Sitzungen bei Dir gemacht, die mir alle sehr viel gebracht haben. Die beeindruckenste war jedoch und deshalb muss ich es auch schreiben:

Nach 54 Jahren versteh ich mich endlich mit einer Mutter :-))). Ich kann sie annehmen und akzeptieren wie sie ist und hege keine negativen Gefühle mehr. Sie siedelt jetzt sogar in meine Nähe um.

Danke für Deine Unterstützung und die sehr wirkungsvollen Heilarbeiten.

Alles Gute weiterhin

Birgit aus Salzburg
23.08.2014
Lieber Herzensschamane Johannes,
du hast es durch dein wundervolles Arbeiten & Wirken geschafft, mich innerlich so zu stärken, dass ich durch die wachsende Freude aus meinem ferngesteuerten Leben ausbrechen konnte, um den Weg in meine Freiheit zu gehen. Es wurde der Jakobsweg, auf dem sich Mut, Selbstsicherheit, Neugierde und Lebendigkeit mosaikartig mit positiven Erfahrungen aneinanderreihten. Bitte begleite mich weiterhin auf diesem wertvollen Weg des Heilwerdens - das ist der Schlüssel des Lebens.

Im Herzen verbunden
Gabi aus Altmünster
03.08.2014
Lieber Johannes!
Danke für das heutige Ritual zu unserem Hochzeitstag.
Es war wundervoll!
Altes und Belastendes wurde im klaren Wasser des Gebirgsbaches fortgewaschen und unter freiem Himmel wurde, eingebettet in die Geistige Welt, der Bund der Liebe neu bekräftigt.

Liebe Grüße
Peter und Regina
22.05.2014
Lieber Johannes,
herzlichen Dank für die Art, wie Du Menschen begleitest: mit Engagement, Kompetenz und ganzem Herzen. Sehr gern empfehle ich Deine schamanische und künstlerische Arbeit weiter. Ich habe sie in Einzelsitzungen, Seminaren und Ritualen erleben dürfen und bin sehr dankbar für die Schritte, die ich dadurch setzen konnte. Wer besondere Ereignisse im eigenen Leben auch energetisch stärken möchte im Sinne des bewußten Erlebens des Rhythmus, den uns das Leben schenkt, dem seien Deine Rituale wärmstens empfohlen! Damit gibst Du allen Beteiligten die wunderbare Gelegenheit, sich wieder mit der Natur des Lebens zu verbinden: bewußt und voll Freude! Meine besten Wünsche begleiten Dich!
Herzlichen Dank! Gildis
29.04.2014
Lieber Johannes,
Mein Bruder im Herzen.
Du weiser Diener der Herzen, für die Menschenwelt und die spirituelle Welt. Du bist Vermittler zwischen den Welten.
Alles Liebe von Barbara (Weltenkind)
10.04.2014
Lieber Johannes!
Du be- und geleitest mich als Schamane des Herzens auf dem Weg zu meinem eigenen Herzen. Ich finde durch deine achtsame und klare Führung meinen Zugang zur geistigen Welt. Aus ihr fließt mir nun die Kraft für meinen Alltag und meine spirituelle und gesundheitliche Ent-Wicklung zu. Vielen Dank für deine wundervolle, vertrauensvolle und auch humorvolle Arbeit! Regina
09.04.2014
Lieber Johannes,
du folgst deinem inneren Ruf, der dich auf neue Wege innen und außen führt. Du läßt den Ruf zu deiner Berufung werden. Ich bin schon gespannt, wo die Wege dich hinführen werden und freue mich, dich kennen gelernt zu haben. Gerhard Z.
09.04.2014
Lieber Johannes,
ich spüre beim Lesen Deiner Seite, wie gut Du angekommen bist! Das freut mich sehr. Dein Weg macht Menschen Mut und Du wirst sicher vielen Menschen beim Finden ihres eigenen Weges ein guter Vermittler sein.
lg aus Pernegg,
Alexander
07.04.2014
Lieber Johannes,
es freut mich sehr, dass Du Deiner Berufung zum Schamanen gefolgt bist und andere Menschen an Deinem Wissen und Deiner Erfahrung teilhaben lässt. Das ist der schamanische Weg des Herzens.
Alles Gute, Kurt Fenkart
04.04.2014
Hallo Johannes, beim Betrachten Deiner Homepage wird spürbar, dass Du mit Achtsamkeit, Erfahrung und Sorgfalt Deine Tätigkeit als Herzensschamane ausübst. Ich bin zutiefst überzeugt, dass Deine Arbeit gesegnet ist. Mögen viele Menschen davon profitieren.
Christina Arnold aus Tirol
04.04.2014
Hallo Johannes!
Ich sehe, dass hinter deiner Website viel Arbeit steckt. Sie ist sehr ansprechend geworden. Dein Herz spricht nun auch aus deinen Internetseiten.
Ich wünsche dir viel Glück und Erfolg auf deinem weiteren schamanischen Weg.
Rainer